Mittwoch, 1. Februar 2012

She's got you high and you don't even know yet.

What the fuck, sagst du. Ich bekomme weiche Knie, sage ich. Was. Also. Du hier. Ehm. Ich stehe vor deiner Tür. Dann klingel doch einfach. Ganz schön heiß hier. Die Heizung ist auch ziemlich warm, ja. Worüber könnte man noch reden. Man hat sich ja immer viel erzählen, wenn man sich lange nicht mehr gesehen hat. Uni. Arbeiten. Projekte für 2012. Wochenendplanung. Man kann sich aber auch einfach nur ansehen und Komplimente machen. Ich muss leider schon wieder los. Versuch es doch. Vielleicht lass ich dich ja gehen. You may tire of me as our December sun is setting because I'm not who I used to be. No longer easy on the eyes but these wrinkles masterfully disguise. The youthful boy below who turned your way and saw. Something he was not looking for: both a beginning and an end. But now he lives inside someone he does not recognize. When he catches his reflection on accident. [Death Cab For Cutie - Brothers on a hotel bed]



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen