Montag, 2. Januar 2012

So vergeht ein Jahr.

Michael Chrisman stellte am 1. Januar 2011 eine Lochkamera auf, die er auf das kanadische Hogtown richtete. 365 Tage später holte er sie wieder ab. Dieses Bild ist das Ergebnis von einem Jahr. “The biggest difficulty,” he explained, “is trying to ensure the camera will be there when you return". Der ganze Artikel HIER. [KLICK] Foto (c) by Michael Chrisman. [KLICK]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen