Sonntag, 29. Januar 2012

Four million pictures that we saved.

Das HOSTEL Leipzig-Südost öffnet wieder seine Türen und Herzen. Diesmal in der Kochschule: Lerne kochen mit einer wunderbaren Lasagne. Spinat-Ricotta-Lasagne frei aus dem Kopf á la Anne. "Und wie schmeckt es euch?" "Köstlich. Also echt... einfach nur köstlich."

Lesenswert. Der Abend mit anderen Worten HIER. [KLICK]

"Kochen, ja - Einkaufen, nein."
Fleißige Helferhände - "Du machst die weiße Sauce." [Crème fraîche, Salz, Pfeffer, Wasser, Parmesan]
"Iiih, ich mag keinen Spinat. Das fand ich schon immer als Kind eklig." [Gut, dass die Lasagne zu 50% aus dem grünen Kraut besteht.] "Und weißt du was so schön am Lasagne backen ist?" "Ähm. Weil man, wenn sie im Ofen ist, gleich aufräumen kann?" "Hach. Richtig."
Essen, Kinder.
Am Ende des Abends saßen acht Personen um unseren kleinen Küchentisch. Wir begrüßen neue Mitbewohner eben gern mit Rotwein [Weißwein, Sekt, Bier und Robby Bubble]. Wir lernen die feinen Unterschiede zwischen Beutel und Sackerl / Eierkuchen, Pfannkuchen, Berliner, Frankfurter und Palatschinken. Holt den Pokédex raus - wir stellen dir die wichtigste Frage des Abends. Was für ein Pokémon bist du? Die Antworen waren: Arktos, Relaxo, Schiggy, Pummeluff, Enton... - schön zu erfahren, dass jeder so seine Macken hat. "Was, du kannst Tiere imitieren?" "Du hast Angst, wenn man sich auf die Venen drückt?" "Du magst keine Spinnen?" "Du hast echt so schöne Venen..." "Ich kenne kein Pokémon." WOH!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen