Mittwoch, 10. August 2011

It's hard to cherish.

Genießen: Teil IV.
Wir ziehen um. Nicht richtig allerdings. Wir reisen nach Frankreich, verbreiten regionalen Tratsch, pflanzen Weintrauben im Garten, singen Philipp Kenspa und kaufen ein Bistro. Gemeinsam DIE SIMS 3 spielen. "Ja, also ich bin ja gestern in Ägypten gewesen..." "Was?" "Ja, aber nur für einen Tag. Man sieht sich ja schnell satt an der Wüste." "Bitte? Ach, bei den Sims." "Was denkst du denn. Tsss".

Familieninventar und Kamerahalter: Martin Magnet aka (c) kartoffelwasser.

1 Kommentar:

  1. Ich bin doch aber gar nicht mehr in der Heimat.

    AntwortenLöschen