Samstag, 9. Juli 2011

Du hörst dich lieblich an, siehst verboten aus.

12 Stunden. Sonne. Wärme. Kinder. Menschen. Der Tutti-Frutti-Mann von gegenüber. Und immer wieder lächeln. Bester Satz: "Mama, Mama. Schau mal, ich wurde fotografiert." "Und da ist die Linse nicht kaputt gegangen?" Hach, schön. Lichtblick für ein paar Minuten. Besuch auf der Arbeit. Softeis essen und im Liegestuhl die Wahl der Miss Pressefest live verfolgen. So müsste das immer sein.
Das ist meine Welt.

Da reicht auch der Anblick. Aus dem Liegestuhl vom Strand.

Den ganzen Tag die Zeilen im Kopf.
Du hörst dich lieblich an, siehst verboten aus. Nimmst du mich mit nach Hause zum Dokus schauen? "Nennt man es Liebe?" - fragst du und kicherst so. Ich hör' Musik, sie sagt "Never let her go". Ich will dich mehr und mehr und nie genug. Aus welcher Welt, auf welchem Film bist du? Ich seh' dich Millimeter vor mir stehen. (Tele - Intergalaktische Mission)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen