Donnerstag, 14. Juli 2011

Das wars. Wie es endet.

Seit fast einem Jahr warten wir auf diesen Abend. Der Monat Juli lüftet das große Geheimnis. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil II. Fast war dieser Moment noch besser als der Rest vom Film. Der Trailer zu "Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn" ("Ooooch.") läuft und alle Köpfe in der Reihe drehen sich zu mir um. Ich wollte mir nichts anmerken lassen, aber das Leuchten in den Augen verrät, dass ich wohl am 1. September im Kino sitzen werde. Der Hauptfilm war spannend, emotional, magisch, etwas drüber - aber sorry, das Ende ging gar nicht. Aber es stimmt, was Pandabär sagte. Die Schauspieler sind erwachsen geworden und wir auch - irgendwie geht mit dem letzten Film von Harry Potter ein Stück Kindheit zu Ende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen