Sonntag, 10. April 2011

Mein ganzes Leben ist ein Urlaub.

Leipzig. Eine Fahrt allein im Regionalbus. Schienenersatzverkehr. Dörfer. Wiesen. Hühner. Fahrtwind. Danke, Deutsche Bahn für diese frühlingshafte Fahrt durch Sachsen. Abwechslung ohne Ende. Stadtspaziergang mit Himbeer-Eis, Sonne im Gesicht und Kamera. LUKAS-Bäcker-Puppe: Du bist die Beste! Oster-Muffins. Kaffee. Haferflockenbrot. Yeah.

 Irgendjemand wird die kleine Ente schon finden und sich freuen. 

 mit durch die Stadt gespatzelt und festgehalten von: (c) http://kartoffelwasser.de/fotoblog/

Am Abend ist mir, beim Kuchen backen, eingefallen: Gut wäre ein Gerät zum Messen von  den eigenen Reaktionen. Ist das jetzt angemessen so zu reagieren oder übertrieben? Denn manchmal greift man sich an den Kopf und weiß gar nicht mehr, was man denken soll. Am besten nichts. Was sollste denken? Nichts.

Kommentare:

  1. Ein Spliff war aber nicht bei, oder?

    (-;

    AntwortenLöschen
  2. Nein, natürlich nicht. Nur Eierlikör.

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben zu danken. Mehr als das. Dir die Hände zu küssen.

    AntwortenLöschen