Samstag, 22. Januar 2011

Ich erinnere mich an Zeiten...

...da musste man dahin wo es wehtut. Wo man dich verletzt und wo du noch nie warst. Dann musst du am Abgrund stehen und einfach runter sehen. Du musst riskieren. Einfach alles zu verlieren. ("Virginia Jetzt" wussten das schon 2005 in dem Lied "Du musst dahin wos wehtut." Aber manchmal wollen Lieder einfach nicht aus dem Kopf.)


Man sollte viel mehr abends gemeinsam einen Kakao trinken, Fotos ansehen, sich große Kunst zeigen lassen und Bilderrätsel lösen. "Welcher Modedesigner wurde hier fotografiert. Ah, das kriegen wir hin." "Hm. Also das ist Lagerfeld. Aber wieso ist auf dem Foto ein Pferd abgebildet?" "Na, das ist Gaultier. Jean Paul Gaultier." "Willst du mich verarschen...oh. Ja. Das passt ja wirklich rein."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen