Sonntag, 19. Dezember 2010

Nasse Schuhe und Zigaretten.


Das war eine Schneewanderung durch die Heimat. Da sieht man ja den Wald vor lauter Schnee nicht mehr. Aber: "Ja... ja... geh mal bitte noch einen Meter nach hinten... noch ein Stück. Ja, genau dort ist ein Teich. Glaub ich." Ein bisschen gemein war es schon am schneebeladenen Ast zu ziehen, wenn ein Menschlein hin durch läuft. "Ja, echt, danke, voll schön so mit dem Schnee überall." Hm, tschuldigung. Aber es war einfach zu verlockend. Da sind die Rentiere mit mir durchgegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen