Freitag, 24. Dezember 2010

Eulenweihnachten.

Die kleine Eule feiert Weihnachten.

                                                            9.15Uhr: Aufwachen. Es ist der 24. Dezember.
                               11.42Uhr: Ausschau halten. Vielleicht sieht man ja den Weihnachtsmann.

                                 12.37Uhr: Geschenke verpacken. So richtig bekommen wir das nicht hin.

                                    16.05Uhr: Kuchen. Hmm. Die IKEA-Party Torte ist schon aufgegessen.

                             17.16Uhr: Bescherung. So viele Geschenke, die wir uns ansehen müssen.

                 17.52Uhr: Darauf erstmal ein Gläschen. Geschenke auspacken, macht durstig.

                                      18.10Uhr: Die Eule hat eine Eulenuhr. Jetzt weiß ich wie spät es ist.

                                 19.44Uhr: Festessen beginnt. Der erste Gang: Kartoffel-Orangen-Suppe.

 
                20.11Uhr: Hauptgang. Bandnudeln. Ofentomaten. Fleisch mit Balsamico-Senf-Sauce.

                                                                             20.35Uhr: Dessert. Crema Catalana.

                                                                                                                 22.58Uhr: Warten. Schnee. 

    03:02Uhr: Weg nach Hause vom Tanzen. Schnee. Eine Stunde später: Nichts geht mehr. Weniger ist manchmal mehr - Schnee und Gas geben beim Anfahren.

Kommentare:

  1. Auf die Eulenuhr bin ich derbe neidisch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sie auch gleich kaputt gemacht. Papa muss sie bauen. Aber ich habe sie so lieb. Nimmst du sie mir dann heimlich nachts weg?

    AntwortenLöschen