Mittwoch, 1. Dezember 2010

Du läufst, um Träumen zu begegnen.

Die Leipziger Buchwissenschaft und der Plöttner Verlag präsentierten gestern Abend in der Galerie für Zeitgenössische Kunst ihr neustes Lieblingsbuch "Flachware". Auf dem Heimweg haben wir, angeregt durch das Schneestapfen, zum ersten Mal "Last Christmas" gesungen. Die Füße und Ohren waren danach ziemlich erfroren. Aber nur wenige Minuten später war es Zeit für das erste Adventskalenderöffnen.


Ab heute und für die nächsten 23 Tage gibt es hier Adventskalender-Freuden zu sehen. Eine Auswahl ist vorhanden. 1. Dezember: Ein roter Briefkasten aus dem Playmobil-Adventskalender.

Kommentare:

  1. Und was machst du dann mit den ganzen Playmobilsachen? :D

    AntwortenLöschen
  2. aaaaaaw. ich bin neidisch! NEIDISCH!

    AntwortenLöschen
  3. Na aufbauen und dann damit spielen. Jule, kommste rüber zum Spielen?

    AntwortenLöschen