Samstag, 20. November 2010

Rote Lippen soll man...

...küssen. Erdbeer-Lollis machen viel mehr rote Lippen als Lippenstift. Wie erdbeerig.

Einmal im Jahr besuchen wir einen Bekannten der Familie. Er ist mittlerweile sehr alt und lebt zwischen seinen Brockhaus-Nachschlagewerken und einem echten Förster-Klavier in einer Villa am Stadtrand. Ein Rundgang durch das Haus gleicht jedes Mal einem Museum oder Antiquitätenlager. Am Ende ist es immer wie Weihnachten, wenn wir mit gefüllten Taschen voller Walnüsse, Äpfel und Lebkuchen nach Hause gehen.

Aber trotzdem ist es ein komisches bis unsicheres Gefühl, wenn du da bist. Weil es immer noch das gleiche Spiel ist. Aber das Mensch-ärgere-dich-nicht kann ich leider immer noch nicht gut. Und mein Herz ist keine Wohnung. Wo jeder reinkommen darf. Keine Tür, die immer aufsteht und kein Hallo, für den, der reingeht. Pass einfach auf, wo du hin läufst und, dass du keine Blumenvase herunter wirfst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen